IrishCoon

Stand: 25.10.2020

Beratung von Hund-Mensch Teams, Spiel, Spaß, Freizeit, Beschäftigung und Erziehung

Hallo, ich bin Tanja und lebe mit meinem Mann und meinen Hunden und Katzen in Gummersbach. Meine Leidenschaft sind meine Tiere, auf der Hundeseite sind es die Irischen Wolfshunde und auf der Katzenseite die Maine Coons, insbesondere die Polys. Um meinen Tieren gerecht zu werden, habe ich angefangen mich intensiv zu diversen Themen weiterzubilden, sei es Ernährung, artgerechte Haltung und Beschäftigung und auch das Thema Erziehung gehörte mit dazu. So bin ich über diese Weiterbildungen zum Hundetrainer gereift und habe im Sommer 2015 die Prüfung nach §11 Tierschutzgesetz beim Vet. Amt in Gummersbach abgelegt.
Ich selber habe keinen Hundeplatz, sondern unterrichte gerne an verschieden Plätzen wie Parks, Wald, Wiesen oder in Städten. Hierbei steht bei mir der Spaß im Vordergrund: Wichtig ist mir die Gestaltung der gemeinsamen Freizeit, Teamarbeit, Körpergefühl, Bodenarbeit und Stimmungsübertragung. Auch Elemente aus dem Tellington Touch kommen zum Einsatz. Schwerpunkte bei mit sind Rückruf / Antijagd (Kurs Unsichtbare Leine) Stimmungsübertragung und Emotionen (Kurs Innere Band) Körpergefühl und Muskelaufbau (Bodenarbeit für drinnen und draußen, gemeinsame Entspannung, Handycaphunde) Sozialkompetenz (Sozialwalk und Mehrhundehaltung, geführte Wanderungen) Nasenarbeit (Klassische Nasenarbeit für drinnen und draußen, Fährten und Rauchmeldertraining) Erziehung (vom Welpen bis zum erwachsenen Hund, Erziehungsspaziergänge) Natürlich gibt es diese Angebote auch alle als Einzeltraining, was ich persönlich lieber mache, da man dann bewusster auf ein Ziel hinarbeiten kann. Alle Angebote sind für alle Hunde jeglichen Alters geeignet